Ausflug in 2000jährige Geschichte

kichor17Bei idealem Herbstwetter startete kürzlich der katholische Kirchenchor Mutlangen zu seinem traditionellen Jahresausflug. Dass kurz nach Mutlangen in der kleinen Gschwender Teilgemeinde Schlechtbach die malerische Andreaskirche liegt, wussten die meisten der Ausflügler. Aber dass die gotischen Maßwerksfenster sehr wertvoll sind und im Innenraum der Kirche der Hauptaltar mit einer seltenen Darstellung der Schönen Madonna aus dem Jahr 1420 beherbergt ist, konnte Frau Bühler in ihren interessanten Erläuterungen den erstaunten Besuchern übermitteln. Mit dem 4stimmig gesungenen "Gegrüßet seist du Maria" verabschiedete sich die Ausflugsgruppe. Schwäbisch Hall war das nächste Ziel nach einer Fahrt durch die herbstliche Limpurger Landschaft. Eine einstündige Altstadtführung und ein Besuch der berühmten St. Michaelskirche mit der mächtigen vorgelagerten Treppe war angesagt. Danach ging es flott weiter nach Oberrot, dem Hauptziel des Ausflugs. Im dortigen Äskulap-Infozentrum, untergebracht im ehemaligen Freien Adelssitz, erwartete die Besitzerin des Museums, Frau Maria Fassbender die Gruppe. Das Haus, erbaut 1550, wurde in den letzten Jahren aufwändig restauriert und durch zahlreiche Ausstellungen und Veranstaltungen weitum bekannt. Frau Fassbender zeigte in einer beeindruckenden Führung durch die wunderschön geschmückten Räume Dokumente der 2000jährigen Geschichte des Christentums sowie ausgewählte Exponate aus zwei Jahrtausenden europäischer Medizingeschichte. Im angrenzenden Kräutergarten wurden anschließend alle von Frau Fassbender verwöhnt mit Kaffee und leckerem selbstgebackenem Kuchen. Auf Wunsch von ihr und als Dankeschön für ihre überaus sachkundige und wohltuende Betreuung sang der Chor in der naheliegenden Bonifatiuskirche dankbar "Großer Gott, wir loben dich" und den gut passenden 4stimmigen Chorsatz "Alles ist Gnade, Schatten und Licht". Den Abschluss des Ausflugs hatte der Chor nahe der Mutlanger Heimat ins Gasthaus "Krone" in Durlangen gelegt, wo alle gerne noch vor der Heimfahrt in gemütlicher Runde beieinander saßen und die Eindrücke dieses erlebnisreichen und herrlichen Tages auf sich wirken ließen.

Aktuelle Seite: Start Aktuelles Ausflug in 2000jährige Geschichte