kreuzStationen und Impulse zu Trauer, Tod und Hoffnung, vom 11. bis 25. April 2021 auf der „Limeshöhe“ ((Lindach, Mutlangen, Rehnenhof-Wetzgau, Großdeinbach)
Die Stationen sind in dieser Zeit an verschiedenen Orten „auf der Limeshöhe“ zu finden und können unabhängig voneinander besucht werden. Sie sollen „Lichtblicke“ auf dem eigenen Trauerweg sein. Seelsorgerliche Gespräche werden zeitweise angeboten.
Der Trauerpfad bei der Hl. Geist Kirche in Lindach besteht aus 7 Stationen. Die Stationen 2-6 befinden sich im Kirchgarten. Es ist auch möglich, ausschließlich diese Stationen zu besuchen.
Passende Impulse und Literatur für Kinder finden Sie in den Kinderecken der Kirchen St. Maria (Rehnenhof) und Hl. Geist (Lindach).
Hintergrund und Informationen können Sie dem Flyer entnehmen.
Für Rückfragen:
Ehrenamtskoordination der Seelsorgeeinheit Limeshöhe : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (flyer_trost.pdf)flyer_trost.pdf[ ]562 kB