notenDer Kirchenchor der katholischen Kirchengemeinde St. Georg besteht schon seit der Einweihung der 1849 neu errichteten St. Georgs Kirche, wo er erstmals erwähnt wurde.

1999 konnte der katholische Kirchenchor sein 150jähriges Jubiläum mit der Aufführung der "Schöpfung" von J. Haydn feiern. Unter den vielen Dirigenten sind vor allem Clemens Gentner und Theo Hinderberger zu nennen, die den Chor durch die schwierige Nachkriegszeit geführt hatten.

Zu den Aufgaben des Chores und seiner Schola gehören die musikalische Gestaltung der Liturgie durch festliche Messen, zum Teil auch mit Orchesterbegleitung, durch Chorsätze und verschiedene liturgische Gesänge. Daneben wirkt der Chor auch bei vielen kirchlichen und weltlichen Feiern in der Gemeinde mit.

Neben der musikalischen Tätigkeit kommt auch die Geselligkeit nicht zu kurz: regelmäßig treffen sich die Chormitglieder zu ihrer Jahresfeier, zu Wanderungen, Ausgängen und Jahresausflügen. So war auch der katholische Kirchenchor die erste Mutlanger Gruppe, die schon 1964 der französischen Partnergemeinde Bouxierres-aux Dames einen vielbeachteten Freundschaftsbesuch abstattete.

Marion Butros hat den Vorsitz seit 1992.  Zur Zeit singen 31 aktive Sängerinnen und Sänger im Chor; die jährlichen 40 Proben und 20 Auftritte erfordern Zeit, Opferbereitschaft und Freude am Gesang.  Es besteht akuter Nachwuchsmangel.

Interessierte Sängerinnen und Sänger sind herzlich eingeladen zu den Chorproben immer am Mittwoch 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr im katholischen Gemeindehaus St. Stephanus

Vorstand:
Marion Butros Wagner
Tel. 07171/72184

Dirigentin:
Frau Mertens
 
Ausschuss:
Marion Butros (Vorsitz)
Karl Schürle (Kassier)
Rose Gaiser (Schriftführerin)
Martina Dorsch
Monika Bareiß