Aktuell

Im Sonntagsgottesdienst am 9. September ist der bisherige Mesner von St. Maria Wetzgau-Rehnenhof in den wohl verdienten Ruhestand verabschiedet worden. Seit 2014 war Herr Karl Krieg sowohl als Mesner wie auch als Hausmeister im katholischen Gemeindehaus engagiert und zuverlässig tätig. Er wird auch in Zukunft bei Bedarf als Ersatzmesner zur Verfügung stehen. Pfarrer Schönfeld bedankte sich im Namen der ganzen Kirchengemeinde für die stets zuverlässige und gute Arbeit. Er überreichte ihm zum Abschied ein Präsent mit der Hoffnung, ihn auch in Zukunft als Ersatzmesner und ehrenamtlich beim Seniorennachmittagsteam zu sehen.
Als Nachfolgerin wird Frau Valentina Bauer die Aufgaben als Hausmeisterin und Mesnerin von Herrn Krieg übernehmen. Sie ist von Beruf Hauswirtschaftsmeisterin und beginnt ihren Dienst am 1. November.
Für den Reinigungsdienst wurde zum 1. September Frau Olena Magal eingestellt. Sie ist zuständig für die Reinigung der gesamten Baulichkeiten, außer den Kirchenräumen von St. Maria und St. Coloman.

Dank großartiger Vorbereitung und Durchführung des Leitungsteams, den Gruppenleitern und des Küchenteams war die Ziegerhoffreizeit der kath. Kirchengemeinde St. Maria auch 2018 wieder ein voller Erfolg.
143 Kinder und über 50 Mitarbeiter befanden sich auf streng geheimer Mission mit dem Geheimdienst AGENT Z. Höhepunkt war das große Ziegerhoffest, unter dem Motto „Agentenkonferenz im Hauptquartier des Geheimdienstes „AGENT Z“, Die Besucher erhielten in streng geheimer Mission Einblick in die laufenden Ermittlungen und konnten sich an der „Golden Eye Bar“ mit Flammkuchen „Miss Moneypenny“, Currywurst „Feuerball“, griechischem Salat „Casino Royal“ und anderen geheimen Köstlichkeiten stärken.
Der Kirchengemeinderat und H. Pfarrer Schönfeld bedanken sich herzlich bei den Leitern, Gruppenleitern, Eltern und allen Mithelfern für das große Engagement, das diese Freizeit überhaupt erst möglich macht.
Auch dieses Jahr sind wieder viele Kleidungsstücke, Rucksäcke u.a. auf dem Ziegerhof liegengeblieben. Die Fundsachen können während der Öffnungszeiten im Pfarrbüro abgeholt werden.

colomanDas ganze Jahr über besteht die Möglichkeit unsere spätgotische Colomankirche in Wetzgau zu besichtigen und an Führungen teilzunehmen.
Termine auf Wunsch nach Vereinbarung über Gästeführerin Brigitte Kienhöfer.
Tel. 07171/73605. E-mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!