Aktuell

Grossdeinbach_mittel

Kirchengemeinde Christus König Großdeinbach

Wir über uns

Aktuelles

Terminkalender

Gruppen / Einrichtungen

Pfarrbüro

Am Donnerstag, 30. Januar, feiern wir Gottesdienst im Haus Deinbach. Nicht nur Bewohnerinnen und Bewohner sind herzlich eingeladen, sondern auch alle anderen, die gerne einmal einen Gottesdienst unter der Woche feiern. Beginn ist um 16 Uhr. Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle zu einer Tasse Kaffee eingeladen.

fuer 4 und 5 seniorennachmittag chr. koenigZu einem unterhaltsamen Nachmittag am Mittwoch, 5.2.2020, ab 14.00 Uhr im katholischen Gemeindehaus laden wir Sie recht herzlich ein. Unter dem Motto „Ein bisschen Spaß muss sein“ bietet das Seniorenteam Ihnen mit Musik, guter Laune und vielen Gästen, u. a. der Stöppselgarde der Gmender Fasnet, einen unterhaltsamen Nachmittag. Freuen Sie sich auf unsere Musiker Klaus Kucher und Walter Abele, die den Nachmittag musikalisch mitgestalten werden. Auch Faschingsmuffel kommen sicher auf ihre Kosten!
Das ganze Seniorenteam freut sich ganz närrisch auf Ihr Kommen.

Der Kirchengemeinderat trifft sich am Dienstag, 21. Januar 2020, um 19.45 Uhr im kath. Gemeindehaus zur ersten Sitzung im Jahr 2020. Die Tagesordnung wird im Schaukasten veröffentlicht. Zum öffentlichen Teil sind Gemeindemitglieder willkommen.

fuer 50 logo kgr wahlfragt uns das Motto zur Wahl des Kirchengemeinderats 2020.

Es sind die Fragen nach dem Veränderungsprozess der Kirche vor Ort, dem gemeinsamen Handeln in der Seelsorgeeinheit und in der Ökumene und allen anderen Themen unseres Gemeindelebens. Hoffnungsvoll, gut, ich geh' mit - sind Ihre Antworten; so hoffen wir.
Dann lassen Sie sich zur Kandidatur einladen und ermutigen. Oder schlagen Sie Kandidat*innen vor. Ideal wären auch Kandidat*innen im Alter zwischen 18 und 27; dies ist ein ausdrücklicher Wunsch nach der Wahlordnung.

Für Christus König sind 10 Mitglieder in den KGR zu wählen, mindestens 12 Kandidat*innen sind sehr gewünscht. Im Augenblick sollten sich noch einige den Ruck zur Kandidatur geben. Neu bei der Wahl 2020 ist, dass mehrere Mitglieder aus einer Familie stammen dürfen. Eltern, Kinder und Enkel in einem KGR sind möglich. Sie dürfen Ihre Nächsten also zur Kandidatur motivieren ohne selbst Verzicht zu üben.
Die Formulare für die Wahlvorschläge sind im Pfarrbüro, am Schriftenstand in der Kirche und bei den Mitgliedern des Wahlausschusses erhältlich.

Formell müssen die folgenden Punkte beachtet werden:

fuer 3 2020 sternsinger christus koenig26 Kinder und Jugendliche machten sich am sonnigen Dreikönigstag in Großdeinbach und seinen Teilorten in sechs Gruppen auf den Weg, um als Sternsinger den Segen für das Jahr 2020 in die Wohnungen und Häuser zu bringen und Spenden für weltweite Hilfsprojekte des Kindermissionswerks zu sammeln. Nach dem ökumenischen Aussendungsgottesdienst mit Gemeindereferentin Evi Seyschab und Pfrarrer Jochen Leitner hatten die Gottesdienstbesucher/innen die Möglichkeit, in der Kirche noch den aktuellen Film der Sternsingeraktion über das Schwerpunktprojekt im Libanon anzusehen. Im Libanon tobte von 1975 bis 1990 ein Bürgerkrieg, dessen Wunden bis heute noch nicht verheilt sind. Das kleine Land mit insgesamt 6,1 Mio. Bewohnern hat dazu rund eine Million Flüchtlinge aus dem benachbarten Syrien aufgenommen. Auf engstem Raum leben hier 18 verschiedene christliche und muslimische Religionsgemeinschaften zusammen. Die Sternsingeraktion unterstützt dort Projekte wo Kindern aus Flüchtlingslagern eine warme Mahlzeit, Freizeitangebote und schulische Unterstützung angeboten wird. An den libanesischen Schulen werden Projekte initiiert, mit denen ein friedliches und gewaltfreies Miteinander der verschiedenen Religionen und Kulturen gefördert wird. Kinder in der Grundschule lernen, Unterschiede in Glauben und Tradition zu akzeptieren und mit Menschen anderer Religion und Kultur wertschätzend, offen und solidarisch umzugehen. Über 3.100 € konnten die Sternsinger aus Großdeinbach dazu beitragen.
Quelle: Werkheft des Kindermissionswerks zur Sternsingeraktion 2020