Aktuell

In Mutlangen, Lindach, Großdeinbach und auf dem Rehnenhof können ab Samstag, 16. Mai wieder Katholische öffentliche Gottesdienste gefeiert werden. Allerdings sind die Plätze sehr begrenzt und es ist eine vorhergehende telefonische Anmeldung bei den Pfarrbüros der Seelsorgeeinheit Limeshöhe erforderlich.
Damit wieder zur Feier von Gottesdiensten eingeladen werden kann, wurde ein Infektionsschutzkonzept unter anderem mit dem Einsatz von Ordnern erstellt. Gemeindegesang ist nicht möglich. Einzeln werden Kontor/innen oder kleine Chorgruppen zum Einsatz kommen. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung wird empfohlen. Personen mit Krankheitssymptomen wie zum Beispiel Fieber, Husten oder Störungen des Geschmacksinns können nicht an den Gottesdiensten teilnehmen. Diesem Personenkreis wird die Möglichkeit zum telefonischen Kontakt mit den pastoralen Mitarbeiter/innen angeboten. Die Sonntagspflicht bleibt bis auf Weiteres ausgesetzt.
Die Gottesdienstordnung der Seelsorgeeinheit Limeshöhe sieht am ersten Wochenende folgende Messen und Andachten vor:
16. Mai um 18:30 Uhr: St. Georg, Mutlangen
17. Mai um 9:00 Uhr: Christus König, Großdeinbach
17. Mai um 10:30 Uhr: St. Maria, Rehnenhof
17. Mai um 10:30 Uhr: Hl. Geist, Lindach
17. Mai um 18:00 Uhr Maiandacht in St. Georg
An Christi Himmelfahrt finden jeweils um 9 Uhr Gottesdienste in St. Georg und St. Maria statt.

Um rechtzeitiges Erscheinen wird gebeten.
Eine Anmeldung ist für alle aufgeführten Gottesdienste notwendig. Anmeldungen nehmen die Pfarrbüros nur telefonisch jeweils zu den Öffnungszeiten bis Freitag, 12 Uhr in St. Georg Mutlangen, Tel. 71700 und in St. Maria, Tel. 73703 entgegen.

gottesdienstregeln

Liebe Gemeindemitglieder

Auf verschiedene Weise engagieren sich viele von Ihnen ehrenamtlich für das Zusammenleben in unseren Kirchengemeinden. Dafür möchte ich allen Engagierten ganz besonders danken.

Gezwungenermaßen müssen leider die meisten sozialen und gemeinschaftlichen Aktivitäten ausfallen. Dennoch, gerade in der heutigen Zeit, engagieren sich wiederum viele Menschen, ob ehrenamtlich oder über der Grenze ihres Hauptamtes hinweg für die Versorgung der Gesunden und der Kranken.

Wenn die aktuelle Ausnahmesituation mal vorüber ist, wird es Zeit dafür geben, wieder nach vorne zu schauen und das Leben in den Kirchengemeinden gemeinsam weiter zu gestalten - vielleicht mit ganz neuen Sichten und Impulsen. Ich freue mich schon auf gute Zusammenarbeit.

Für die kommende Osterzeit, wünsche Ich Ihnen, Hoffnung und Geduld zu bewahren. Wir werden dieses Jahr wortwörtlich unsere Kirche "an vielen Orten gestalten".

Bleiben Sie gesund, so dass wir uns in nicht zu langer Zeit wieder treffen können.
Frohe Ostern!

Colette Eisenhuth

Ehrenamtskoordination und Ehrenamtsentwicklung in der Seelsorgeeinheit Limeshöhe
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mobil: 0157 87155919

ehrenamt

Die Kirchen der Seelsorgeeinheit (außer Christus König Großdeinbach und Hl. Familie Pfersbach) sind täglich von 8 bis 18 Uhr zum Gebet geöffnet. Es finden keine Gottesdienste stattt.